Dreihütten

Dreihütten ist eine Ortschaft der Marktgemeinde Bernstein im Burgenland, Bezirk Oberwart und liegt auf 647 Meter Seehöhe. Der ungarische Ortsname ist Háromsátor. In Dreihütten entspringt der Steinbach (Dreihüttenbach), welcher dann südlich von Tauchen in den Tauchenbach mündet.

Geschichte: Der Ort liegt oberhalb des Tauchentals. Er wurde von protestantischen Bergleuten besiedelt und dürfte im Jahr 1608 entstanden sein. Am 16. Juli 1784 wurde in Dreihütten eine Tochtergemeinde der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Bernstein gegründet. Laut Statistik Austria vom 1.1.2020 leben 120 Einwohner im Ort. Der Gebäudebestand beträgt 63 (2001). Im Jahr 1846 wurde Dreihütten zum Markt erhoben.

Dreihütten ist einer der wenigen Orte, in denen Edelserpentin verarbeitet und verkauft wird.

Gegenwart: In Dreihütten wurde im Jahr 2018 die Friedhofsmauer erneuert, die Ortswasserleitung digitalisiert und die Straßenbeleuchtung auf sparsame LED umgestellt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten:
Kriegerdenkmal: Das Soldatendenkmal befindet sich in der Ortsmitte; auf einem 3-stufigem Podest stehende Gedenkwand.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich