Wasser - Neufelder See

Der Neufelder See ist ein viel besuchter Badesee und eine bekannte Tauchmöglichkeit im Großraum Wien. Er liegt ca. 50 km südlich der österreichischen Bundeshauptstadt an der Grenze zwischen Niederösterreich und Burgenland bei Neufeld an der Leitha.

Der See ist nicht natürlich entstanden, sondern ist das geflutete "Restloch" eines alten Braunkohletagebaus. Die Gemeinde Neufeld an der Leitha betreibt ein Strandbad. Der See befindet sich jedoch im Besitz der Fürstenfamilie Esterházy. Am Westufer des Sees befinden sich Privatgrundstücke.

Der See besitzt eigene Quellen und einen natürlichen Abfluss, wodurch sich das Wasser automatisch reinigt und erneuert (der See schlägt sein Volumen 1,5 Mal im Jahr um). An seiner tiefsten Stelle ist der Neufelder See 23 Meter tief. Im Sommer erreicht der See 24 bis 25° Wassertemperatur.

Tauchen im Neufelder See: In der näheren Umgebung von Wien ist der Neufelder See das einzige allgemein betauchbare Gewässer. Zahlreiche Tauchschulen halten daher ihre Freiwasserlektionen an diesem See ab. Zusätzlich wird der See - besonders an schönen Wochenenden - von einer Masse an Freizeittauchern geradezu gestürmt.

Es bestehen zwei Tauchbasen, eine im öffentlichen Strandbad, die andere gegenüber auf dem Gelände der Naturfreunde. Die Sichtweiten unter Wasser variieren in näherer Umgebung der Einstiege zwischen 4-6 Metern bis gegen Null, abhängig von der Anzahl der den schlammigen Untergrund aufwühlenden Taucher.

Unter Wasser sind quer durch den See Orientierungsleinen verlegt, ebenso finden sich Plattformen auf 5, 10 und 20 Metern Tiefe zur Durchführung von Übungen.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich