Wasser - Tauchenbach (Tauchen)

Der Tauchenbach, auch Tauchen, ungarisch Tava, ist ein rund 40 Kilometer langer Flusslauf im niederösterreichischen Industrieviertel und im Südburgenland. Der Tauchenbach ist der linke Nebenfluss der Pinka und mündet ebenso wie der Erlbach in Burg in die Pinka.

In Altschlaining liegt die Sagmeister-Mühle am idyllischen Tauchenbach.

Lauf und Landschaft:
Der Tauchenbach entspringt, dort auch Zeilergraben genannt, in den Bernsteiner Bergen in der niederösterreichischen Buckligen Welt, am Hutwisch (896 m ü. A.) auf etwa 730 m bei Gersriegel im Gemeindegebiet Hochneukirchen-Gschaidt. Dann wechselt er bei Maltern ins Burgenland, bildet kurz die Grenze von Oberschützen und Bernstein, und passiert Tauchen bei Mariasdorf. Diese Gegend wird Tauchental genannt, ein Teil der Landschaft In der Wart. Der Bach fließt dann dauernd in Südsüdost-Richtung in das Südburgenländische Hügelland.

Bei Neustift bei Schlaining nimmt die Tauchen von links Glasbach mit Unterkohlstättenbach auf, und bildet die Westgrenze des Günser Gebirges. Er fließt durch Stadtschlaining, mit der malerisch gelegenen sogenannten "Friedensburg" Burg Schlaining, ein wichtiges Wahrzeichen der Region, und durch Altschlaining und Neumarkt im Tauchental.

Bei Großpetersdorf erreicht die Tauchen in den Niederungen des Pinkabodens ihren Unterlauf, und wendet sich über Hannersdorf stärker östlich. Sie sammelt ab Schlaining, weil sie hier ganz nah parallel zur Pinka rinnt, primär die an der Südseite des Günser Gebirges abfließenden Gewässer, und hat bei Hannersdorf eine mittlere Wasserführung von rund 0,6 m³/s. Sie mündet schließlich in der Pinkaschlucht am Eisenberg, kurz vor der ungarischen Grenze, bei Burg linksseitig in die Pinka.

Zubringer u.a. zum Tauchenbach sind:
Schwarzgrabenbach (Schwarzgraben) - rechter Zubringer zum Tauchenbach
Dürnbach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Dornauer Bach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Glasbach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Stubenbach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Rumpersdorfer Bach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Zuberbach - linker Zubringer zum Tauchenbach in Hannersdorf
Mühlbach - rechter Zubringer zum Tauchenbach
Großer Waldbach - linker Zubringer zum Tauchenbach (bei Welgersdorf)
Kurtbach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Geißgraben - linker Zubringer zum Tauchenbach
Steinbach (Dreihüttenbach) - linker Zubringer zum Tauchenbach
Schobergraben - rechter Zubringer zum Tauchenbach
Züggenbach - linker Zubringer zum Tauchenbach
Bach von Schönau - linker Zubringer zum Tauchenbach, bei Schönau
Graben von Gwikitz - rechter Zubringer zum Tauchenbach, bei Altschlaining
Graben von Neumarkt - linker Zubringer zum Tauchenbach
Graben von Miedlingsdorf - linker Zubringer zum Tauchenbach
Pfeffergraben - linker Zubringer zum Tauchenbach
Bach von Hannersdorf - linker Zubringer zum Tauchenbach
Grodnauer Bach - linker Zubringer zum Tauchenbach



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich