Eisenberg an der Raab, Kriegerdenkmal

Das Soldatendenkmal befindet sich am Dorfplatz in Eisenberg an der Raab. Es ist eine Stele auf mehrstufigen quadratischen Sockel, gekrönt mit Adler.

Die Inschrift lautet: "Den toten Helden beider Weltkriege In Dankbarkeit zur steten Erinnerung Von der Ortsbevölkerung Eisenberg und Kameradschaftsbund im Jahre 1959 gewidmet."

Die Namen der Gefallenen und Vermissten im 1. Weltkrieg lauten: FISCHER Matthias 1918, FRIEDL Johann 1915, JOST Alois 1916, JOST August 1915, JUD Karl 1920, KAHR Josef 1919, PFEILER August 1916, PILZ Alois 1917, SAMPT Michael 1914, STEINMETZ Joh. 1916, STEINMETZ Joh. 1916, ZOTTER Alois 1916, ZOTTER Ferdinand 1917, ZOTTER Franz 1916, ZOTTER Karl vermisst und ZOTTER Matthias 1916.

Die Namen der Gefallenen und Vermissten im 2. Weltkrieg lauten: EHRITZ Karl 1944, GMEINDL Johann 1944, JOST Alois 1944, KAHR Josef 1942, KATZIANER Franz 1940, KERN Isidor 1943 vermisst, KIRSCHNER Franz 1943, KIRSCHNER Josef 1944, KOHLMANN Edua. 1945, MAHR Alois 1941, MAUTNER Alfred 1942, PAUL Stefan 1944 vermisst, POTETZ Nikolaus 1942, WEBER Alois 1944 vermisst, WEBER Franz 1943 vermisst, WERNER Josef 1942 und WINDT Karl 1945.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich