Heiligenkreuz - Kriegerdenkmal

Das Soldatendenkmal befindet sich an der Kreuzung Untere Hauptstraße und Marktstraße in Heiligenkreuz im Lafnitztal. Ein Pfeiler auf quadratischen mehrstufigen Sockel, gekrönt mit einem Adler. Die Inschrift lautet: "Unseren toten Helden beider Weltkriege 1914 - 1918 1939 - 1945" Es beinhaltet die Namen der Gefallenen und Vermissten aus dem 1. und 2. Weltkrieg.

Die Namen der Gefallenen im 1. Weltkrieg:

AUERSPACHER Anton 1887-1914, BARANYAI Franz 1884-1915, BARANYAI Karl 1896-1917, BEUTL Johann 1897-1917, BINDER Josef 1898-1917, DRAUCH Johann 1888-1917, FIEDLER Johann 1890-1915, GAAL Josef 1870-1917, GIGLER Franz 1879-1919, HORVATH Johann 1887-1914, KOTNYK Franz 1886-1914, KROPF Josef 1883-1916, MATTES Julius 1892-1914, MESITS Josef 1894-1916, MIRTH Andreas 1892-1917, NEUBAUER Andreas 1888-1918, NEUBAUER Johann 1880-1919, PERL Johann 1879-1916, PLESSL Franz 1896-1916, RABEL Josef 1895-1915, REICHL Franz 1882-1917, RÖSSLER Franz 1890-1915, SCHABERL Franz 1884-1916, SCHAUKOWITSCH Josef 1876-1916, SCHMIDT Josef 1898-1919, SUPPER Franz 1882-1915, UNGER Franz 1866-1917, WAGNER Franz 1884-1915, WEGHUBER Gottfried 1888-1914, WEINHOFER Anton 1896-1916, WOLKOWITSCH Johann 1898-1917, ZIEGER Johann 1898-1916, ZWETOLITSCH Johann 1898-1917 und ZWICKL Johann 1856-1917.

Die Namen der Gefallenen im 2. Weltkrieg:

AMMER Robert 1923-1945 vermisst, BEDI Josef 1925-1945 vermisst, BERGHOLD Andreas 1909-1944, BERGHOLD Rudolf 1917-1944, BEUTL Eduard 1925-1944, BREITFELLER Franz 1907-1944 vermisst, DEUTSCH Franz 1913-1944 vermisst, DEX Johann 1923-1943, DRAUCH Andreas 1894-1945, ERNST August 1923-1944, FIEDLER Franz 1927-1945, FLAMISCH Gustav 1913-1944, FRÜHMANN Josef 1925-1947, GIBISER Franz 1922-1944, GIBISER Josef 1908-1943, GIGLER Anton 1915-1943 vermisst, GIGLER Franz 1903-1945, GIGLER Franz 1922-1944, GIGLER Franz 1908-1943, GIGLER Josef 1924-1944, GIGLER Josef 1918-1940, GILLY August 1918-1941, GOLLINGER Franz 1908-1945, GOLLINGER Johann 1909-1940, GRÖLLER Franz 1922-1942, GRÖLLER Josef 1914-1945 vermisst, GRUBER Eduard 1923-1945, GYÖRY Josef 1897-1939, HARTL Anton 1915-1942, HARTL Gustav 1918-1953, HEBER Josef 1895-1945, HEMMER Gustav 1912-1945, HEMMER Hermann 1923-1945, HOLLER Franz 1920-1942, HOLLER Gustav 1911-1945, HOLZER Rudolf 1913-1943, JAINDL Rudolf 1921-1941, KÄFER Gustav 1908-1944, KÄFER Johann 1908-1944, KATONA Karl 1888-1945 verm., KROPF Anton 1884-1945, KROPF Josef 1918-1941, LANG Josef 1918-1942, LEITGEB Johann 1924-1944, LEITGEB Josef 1921-1945 verm., MAHR Johann 1905-1945 verm., MAYER Johann 1921-1944, MEDOWITSCH Anna 1881-1945, MESITS Karl 1908-1945, NEUBAUER Josef 1920-1942, NEUBAUER Juliana 1877-1945, NIKITSCHER Eduard 1916-1944 verm., NIKITSCHER Franz 1914-1942, NIKITSCHER Gustav 1911-1942 verm., NIKITSCHER Gustav 1912-1944, NIKITSCHER Johann 1914-1944, NIKLES Franz 1896-1945, PERL Gustav 1914-1944, PETER Johann 1924-1943, PFEIFFER Eduard 1922-1944 verm., PFEIFFER Julius 1904-1944, PREGLER Rudolf 1895-1942, RABEL Gustav 1905-1944, REICHL Gisela 1872-1945, SCHABERL Franz 1912-1945 verm., SCHAUKOWITSCH Anton 1897-1945, SCHAUKOWITSCH Joh. 1915-1944 verm., SOMMER Johann 1913-1944, SOMMER Josef 1908-1944 verm., STRINY Anton 1905-1945, SUPPER Franz 1909-1943, TENDL Rudolf 1920-1949, UNGER Julius 1922-1942, VOLLMANN Franz 1910-1945, WEINHOFER August 1919-1944, WEINHOFER Franz 1920-1944, WEINHOFER Franz 1911-1944, WOLKOWITSCH Josef 1921-1945, ZIEGER Josef 1901-1945 u. ZWETOLITSCH Johann 1928-1945 verm.

Bundesheer-Assistenzeinsatz:

Gfr. Schneidhofer Gernot, im Bundesheer Assistenzeinsatz an der ungarischen Grenze durch einen Blitzschlag am 17.6.2003 gestorben.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich