Pusztahof (Siegendorfer Puszta)

Der bereits verfallene Pusztahof (Pußtahof, Siegendorfer Puszta) befindet sich südöstlich von Siegendorf, am Rande des Ruster Höhenzuges, direkt an der ungarischen Grenze. In der Nähe befindet sich der Modellflugplatz Siegendorf. Beim Pusztahof entspringt der Teichmählbach (Rákos-Patak).

An diesem abgelegenen Ort befindet sich seit dem 18. Jahrhundert ein Gutshof (Meierhof). Bewirtschaftet wird der Gutshof aber schon lange nicht mehr und ist auch dementsprechend verfallen. Erkennbar sind aber noch die Gesindehäuser und die steinernen Futtertränken für die Tiere. In der "Siegendorfer Puszta" finden noch diverse Feste (Tamburizza usw.) statt. Nördlich, nicht weit entfernt, ebenfalls auf Siegendorfer Gemeindegebiet, befindet sich der Sommerhof.

Lieblingsplatzerl: Der Pusztahof wurde im Jahr 2012 zum Lieblingsplatzerl der Siegendorferinnen und Siegendorfer gewählt. Aufgerufen zu dieser Wahl haben "Die Bezirksblätter" und das Land Burgenland.

Hügelgräber: In der Nähe des Pusztahofes, im Schuschenwald, weisen vier Hügelgräber aus der späten Bronzezeit auf eine frühere Besiedlung hin.

Quelle Fotos: Bunker Ratte, Freigabe am 28.12.2020 über Forum "www.unterirdisch.net" und Steindy, unter der Lizenz CC BY-SA 3.0.


Größere Karte anzeigen



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich