Sankt Andrä am Zicksee, Immaculatasäule

Die Immaculatasäule befindet sich an der Hauptstraße in Sankt Andrä am Zicksee und ist unter der ObjektID: 6099 denkmalgeschützt. Die Immaculatasäule aus der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde im Jahr 1854 restauriert.

Die Inschrift lautet: "Errichtet von Paul Eberstorfer und dessen Gattin Eva, den 15. Mai 1854."



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich