Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Stinatz - Kath. Pfarrkirche hl. Petrus und Paulus

Die Kath. Pfarrkirche hl. Petrus und Paulus befindet sich am Hauptplatz 19a in Stinatz und ist unter der ObjektID: 28823 denkmalgeschützt. Die Pfarre besteht seit 1790. Die Kirche wurde von 1815 bis 1819 erbaut, eine Erweiterung erfolgte im Jahr 1883. Ein Umbau erfolgte 1971/72. Großer Bau mit leicht eingezogenem Chor und westlichem Fassadentürmchen. Ursprünglich einschiffig, das nördliche Seitenschiff und der Zubau an der Südwand des ersten Chorjoches sind jedoch modern. Dreijochiges Schiff; Platzlgewölbe zwischen Gurten auf breiten Pilastern. In den Chorjochen Platzl, in der Apsis Schalengewölbe. Der Hochaltar stammt aus dem Jahr 1883, ein weiterer Seitenaltar vom Beginn des 19. Jahrhunderts.

Der Altar und der Kreuzweg in der Kirche sind von dem aus Stinatz stammenden Bildhauer Thomas Resetarits geschaffen worden.

Am Kirchenvorplatz befindet sich das Kriegerdenkmal.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich