Wasser - Güssinger Fischteich

Die Fischteiche am Fuß der Burg in Güssing, mit einer Gesamtwasserfläche von 65 ha, geben dem Ort, zusammen mit der stolzen Burg, sein malerisches Antlitz. Der sorgsamen, umweltschonenden Bewirtschaftung der Teiche durch die Eigner, Fam. Rudolf und Maria Hoffmann, verdanken die Güssinger eine heute schon rar gewordene Vielfalt der Fauna und Flora rund um dieses Gewässer. Carolus Clusius, der im Mittelalter hier tätige Botaniker, hätte seine Freude daran gehabt, und ein zu Gedenken an ihn gegründeter Clusius-Verein bemüht sich nach Kräften um die Pflege und Erhaltung der Pflanzenvielfalt.

Um die Güssinger Fischteiche führt der 5,08 km lange Ramsar Rundweg.

Die Güssinger Fischteiche beherbergen u.a. die Bauchige Windelschnecke.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich