Wasser - Rechnitzbach

Der Rechnitzbach (in Ungarn Arany-patak genannt) entspringt nahe der Geschriebenstein Heilstätte, befüllt den Badesee Rechnitz (im Winter ist der zugefrorene See ein idealer Eislaufplatz) im Faludital am Südhang des Günser Gebirges in Rechnitz, durchfließt Rechnitz in südöstlicher Richtung in Richtung Ungarn. In Szombathely (deutsch Steinamanger, älter auch Stein am Anger) in Westungarn mündet der Arany-patak (Rechnitzbach) im Perint (zu deutsch: Prenten).

Zubringer sind u.a.:
Felbergraben - linker Zubringer zum Rechnitzbach
Bach von Hollerwiese - linker Zubringer zum Rechnitzbach
Bach von Hinterleiten - rechter Zubringer zum Rechnitzbach
Bach vom Predigtstuhl - linker Zubringer zum Rechnitzbach (Davon liegen Teile auf ungarischem Gebiet)
Ziegeläckergraben - rechter Zubringer zum Rechnitzbach



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich